LERNEN SIE DIE UMGEBUNG KENNEN

AGIA PELAGIA
HEIMAT UNSERER SAFARI UND DER ORT AN DEM UNDER QUAD ABENTEUER BEGINNT

Agia Pelagia ist eine kleine Stadt an der Nord-West-Küste Kretas, die etwa 30 Minuten Fahrzeit von der Hauptstadt Heraklion entfernt liegt. Es ist bekannt für seine ruhige, familienfreundliche Umgebung und seine atemberaubende Aussicht. Die drei Nachbarbuchten Mononaftis, Psaramoura und der Strand von Agia Pelagia bieten viele Möglichkeiten für diejenigen, die es lieben Ihren Urlaub am Strand und am Meer zu verbringen.

Agia Pelagia hat ein kleines touristisches Dorf, welches von kleinen Souveniershops über gemütliche Bars und Cafes und traditionelle Tavernen alles zu bieten hat.

Das Hotel Peninsula ist auf einem Berg gebaut, der rundum vom Meer umgeben ist. Entlang der Klippen von Mononaftis starten wir unsere Quad Safari. Auf der Spitze der Klippen können Sie die natürliche Schönheit dieses Ortes ungestört genießen.

AGIA PELAGIA

ACHLADA
DIE GEISTERSTADT IN DEN BERGEN MIT EINER UNSCHLAGBAREN AUSSICHT

Achlada ist ein kleines Dorf, das noch größtenteils unberührt vom Tourismus ist. Es liegt hoch in den Bergen und bietet einen atemberaubenden Blick über Agia Pelagia und die umliegenden Ortschaften. Anders als andere kleine Städte in dieser Region gibt es in Achlada keine Souvenir Läden oder Fisch Tavernen. Stattdessen gibt es hier eine beeindruckende orthodoxe Kirche direkt am Eingang des Dorfes.

Die Bewohner Achladas arbeiten noch viel im traditionellen kretanischen Handwerk. So ist es nicht überraschend, dass sich eine Oliven Öl Raffinerie direkt am Ausgang befindet. Das große Highlight ist jedoch die Geisterstadt, die sich im unteren Teil des Dorfes befindet. Lang verlassene Häuser auf engen, wendigen Straßen geben diesem Ort einen abenteuerlichen Touch.

ACHLADA

FODELE
DER GEBURTSORT VON EL GRECO UND EIN TYPISCH KRETANISCHES DORF

Fodele ist am besten bekannt als Geburtsort des bekannten kretanischen Malers El Greco. Für alle Kunst- und Geschichtsliebhaber, bietet Fodele ein Museum mit El Greco’s Gemälden und weiteren Informationen über den Künstler. Abgesehen davon bietet Fodele aber noch weitere Atraktionen.

Es ist eines der beliebtesten Ziele der einheimischen an den Wochenenden.  Es ist bekannt als typisches kretanisches Dorf und für seine Handarbeiten. In den schmalen Straßen der Stadt finden sich zahlreiche kleine Geschäfte, in denen handgemachte und typische kretanische Produkte verkauft werden.  

FODELE